Was gibt’s Neues?

BizSlam am 18. November 2016

Dieses Jahr unter dem Motto „Erfolgreich gescheitert oder zufällig erfolgreich“.

Liebe Freunde des BizSlam,

Ihr seid mal wieder die Ersten, die Bescheid bekommen: am 18. November startet unter dem Motto „Erfolgreich gescheitert oder zufällig erfolgreich“ der dritte deutsche BizSlam im riff in Bochum. Fernab von Vorträgen über Steuerberatung, Businesspläne und Finanzierungskonzepte stehen bei dieser Veranstaltung die wahren Protagonisten im Fokus: Entrepreneure, Gründer und Unternehmer, wie auch immer man sie nennen mag. An diesem Abend erzählen sie ihre Geschichten: Vom Scheitern, vom Glück und vom Zufall.
Mit Witz und Intelligenz wird hier vom Weg ins Gründerdasein berichtet.

Über 150 Besucher lauschten den Unternehmern im Mai diesen Jahres bei der zweiten Ausgabe des BizSlams und nun geht er in die dritte Runde. Der Erfolg ist an diesem Abend nur Beiwerk. Es soll eher um den harten Weg dahin und die schicksalhaften Begleitumstände gehen. Auge in Auge mit ihren Zuhörern werden in jeweils 8 Minuten an diesem Abend fünf Bochumer Gründerinnen und Gründer ihre Geschichte, beziehungsweise Anekdote erzählen – unterhaltsam und informativ. Auf der Bühne werden stehen:

Der Eintritt ist frei. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail an Gregor.Tischbierek@Bochum-Wirtschaft.de jedoch Voraussetzung für den Einlass.

Uhrzeit: 18:30 Uhr – Einlass ab 18.00 Uhr

Austragungsort: riff Konrad-Adenauer-Platz 3, 44787 Bochum

Veranstalter: Bochum Wirtschaftsentwicklung (Marion Behn und Gregor Tischbierek) in Kooperation mit Go Between Digital GmbH (Stefan Gerth)

Newsletter