Was gibt’s Neues?

11. IT-Trends-Sicherheit

Der am 22. April 2015 in der rewirpowerlounge des VfL Bochum stattfindende Fachkongress mit Begleitausstellung zum Thema IT-Sicherheit findet zum mittlerweile 11. Mal in Bochum statt und bietet einen idealen Rahmen für intensive Gespräche zwischen IT-Sicherheitsanbietern und kleinen sowie mittelständischen Unternehmen. In Bochum, traditionell ein Schwerpunkt für innovative Lösungen für IT-Sicherheit, werden die Themen rund um den sicheren elektronischen Geschäftsverkehr im Mittelpunkt stehen.

Die Veranstaltung wendet sich an Geschäftsführer und IT- und Finanzentscheider kleiner und mittelständischer Unternehmen, um Informationen und Lösungen für aktuelle Problemstellungen im Bereich der IT-Sicherheit vorzustellen. Bochumer Aussteller sind u.a. G Data, die TMR und R.IT solutions.

Die IT von Unternehmen ist immer komplexer werdenden Bedrohungsszenarien ausgesetzt. Ging es in der Vergangenheit vor allem um Einzelmaßnahmen zur Endpunktsicherheit, müssen Unternehmen ihre Daten und Netzwerke heute verstärkt vor unerwünschtem Datenabfluss, Insiderattacken oder Angriffen aus dem Social Web schützen. Der Datenschutz ist zu einem gesellschaftlichen Top-Thema geworden, da die IT-Anbieter für die Speicherung und den sicheren Umgang mit Daten von Kunden, Beschäftigten und Bürgern intelligente Lösungen bereitstellen, die immer stärker eingesetzt werden. Nicht zu vernachlässigen ist dabei das Problem der immer professioneller werdenden Computerkriminalität und der Wirtschaftsspionage. Ein wichtiges Thema daher für Geschäftsführer und IT-Entscheider in den Unternehmen – auch gerade für Gründerinnen und Gründer.

Hier setzt die 11. IT-Trends Sicherheit 2015 an – Informationen, Beratung und Vorstellung von konkreten Sicherheitslösungen. Die Fachbesucher profitieren von der Qualität der Fachvorträge sowie der individuellen Beratungen an den Ausstellerständen. Das Veranstaltungsformat IT-TRENDS hat sich im Ruhrgebiet zu einem Markenzeichen für Lösungen in der Informationstechnik entwickelt. Veranstaltet wird die IT Trends Sicherheit 2015 vom networker NRW e. V., der Wirtschaftsförderung Bochum GmbH, dem europäischen Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit in Bochum sowie der IHK Mittleres Ruhrgebiet. Im Jahr 2015 übernimmt Wirtschaftsminister Garrelt Duin vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen die Schirmherrschaft über die IT-Trends Sicherheit.

Newsletter